Inhalt

Beschluss des UB -Parteitages " Schulsozialarbeit sichern und ausbauen!"

Allgemein

Der SPD Unterbezirk Herne hat auf seinem Unterbezirksparteitag am Mittwoch, 26. Oktober 2016, folgenden Beschluss gefasst:


Schulsozialarbeit sichern und ausbauen!


Schulsozialarbeiterinnen und Schulsozialarbeiter leisten eine wichtige Arbeit in unseren Kommunen. Ursprünglich war die Schulsozialarbeit eine Aufgabe des Bundes im Rahmen des Bildungs- und Teilhabepaketes. Nach langer Auseinandersetzung um die Finanzierung der Schulsozialarbeit zwischen Bund, Land und Kommunen, hatten die rot-grünen Regierungsfraktionen mit den kommunalen Spitzenverbänden und der Landesregierung eine Lösung gefunden. Die SPD-geführte Landesregierung sichert die Schulsozialarbeit bis Ende 2017, indem sie zwei Drittel der Kosten für 1.500 Schulsozialarbeiterinnen und -arbeiter in NRW übernimmt.

Wir fordern die Landesregierung NRW und Bundes-SPD auf, die bestehende und unverzichtbare Schulsozialarbeit nach 2017 finanziell abzusichern und darüber hinaus auszubauen.